Industrielackierung

Kabinenmaße: 30000 x 6000 x 4500 mm (Wie unsere Sandstrahlkabine)

Nach dem Strahlvorgang ist es nahezu unerlässig die Bauteile direkt zu beschichten, um Rostansätze in jeglicher Form zu verhindern.

Deshalb bieten wir Ihnen seit 2017 das Grundieren und Lackieren der Bauteile direkt nach dem Strahlvorgang als weiterführende Leistung an.  Jegliche Bauteile werden sorgfältig nach Kundenanforderungen beschichtet und sind somit als Endprodukt fertig zur Auslieferung bzw. dem weiterem Zusammenbau.

Diese Größe bietet uns die Möglichkeit nahezu alle von uns gestrahlten / entlackten Bauteile zu beschichten.

Nachhaltig und Umweltschonend

Auf Grund der Anschaffung einer komplett neuen Anlage konnten wir auch grüne Aspekte mit in die Planung einfließen lassen. Die Anlage wird nicht wie regulär mittels Gas oder Öl in der Trocknung betrieben, sondern mit einem innovativen und nachhaltigem Infrarotsystem. Neben dem Umweltaspekt verhindert die direkte Wärmeeinstrahlung eine Verwirbelung durch Lüfter und bietet somit saubere und fremdpartikelarme Oberflächen.

Für unsere Kunden grundieren wir nahezu alle Bauteile mit einer 1K & 2K verträglichen Grundierung. (Kann auch für nachträgliche Schweißarbeiten mit Lösemittel entfernt werden) Lackierungen sind für uns aktuell im Bereich der Industie angesiedelt (Bzw. Zäune/Stahlrahmen/Stahlteile oder andere nicht fahrbare Bauteile).

Autos sowie Felgen lackieren bzw. pulverbeschichten wir selbst grundsätzlich nicht, hier geben wir Ihnen gern Informationen zu Partnerfirmen.

 

Unsere Lackierleistungen sind wie folgt gebunden an:

  • die Industrielackierung
  • historischen Fahrzeugen und Objekten
  • Nutzaufbauten, Anhängern sowie
  • nichtmobilen Objekten (z.B. Zäune, Leuchten, Gartenmöbel, Antikes, Liebhaberstücke u.a.)

 

Industrielackierungen / Lackieren in Magdeburg? Wir machen das!

 

Sprechen Sie uns gern an! Über unser Kontaktformular können sie direkt Bilder Ihrer Anfrage einfügen.